Silikon

7 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

  • 25

    Confetti Geschirrspül-Set und Utensilienhalter

    Preis:

    Regulärer Preis: 39,90 €

    Special Price 29,90 €

  • E 27 Lampe als Pendelleuchte

    A Preis: ab 65,00 €
  • Kitchen Tablet Stand

    Preis: ab 22,90 €
  • Gum Hook Garderobenhaken

    Preis: ab 14,50 €
  • Unfold Pendelleuchte

    A Preis: ab 169,00 €
  • Hub Utensilienhalter

    Preis: 14,00 €

7 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

Silikon

Der gummi-ähnliche Kunststoff erobert die Welt der Accessoires, seine samtartige Oberfläche verführt nicht nur als hitzebeständige Backform in der Küche:

Eigentlich wollte Richard Müller etwas ganz anderes erfinden, als er in den Radebeuler Chemischen Frabrik v. Heyden seit Anfang der 1930er Jahre mit Silicium und seinen Verbindungen experimentierte. Anstatt eines künstlichen Nebels, der ganze Städte kriegsschützend einnebelt, entdeckt Richard Müller eine zähe weiße Masse, eben Silikon 1941. Nahezu zeitgleich synthetisiert der amerikanische Chemiker Eugene G. Rochow diese sogenannten Chlormethylsilane, eine Vorstufe zur Herstellung der Silikone.

Für den Einsatz als Accessoires wird vorwiegend Silikonkautschuke bzw. Silikonelastomere verwendet: Flüssig in der Verarbeitung kann der Siliciumverbindung nicht nur färbende Pigmente, sondern auch verstärkende Stoffe und Füllstoff zugegeben werden. Im Spritzgussverfahren geht die flüssige Masse temperaturabhängig in den gummielastischen Zustand über. Besonders Silikonelastomere sind äußerst hitzebeständig, eignen sich somit sowohl als Küchenwerkzeuge wie Backform und Untersetzer als auch als stromisolierender Kunststoff im Leuchten-Bau sowie in Audio- und Soundsystemen.

Achtung! Information