Rat für Formgebung

Es gibt keine Produkte, die dieser Auswahl entsprechen.

Rat für Formgebung

Der »Rat für Formgebung« (German Design Council) gründet sich 1953 mit der eindeutigen Prämisse, die deutsche Wirtschaft und Handel zu modernem Gestaltungswillen zu bewegen:

Ausgangspunkt war die schlechte Präsentation deutscher Produkte auf der New Yorker Exportmesse 1949, die den Deutschen Bundestag bewog, ein Gremium zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit deutscher Produkte zu fordern. Im Frühjahr 1953 gründet sich das Germium als Stiftung durch den Bundesverband der deutschen Industrie (BDI) und führende deutsche Unternehmen. Mehr als 180 designorientierte Unternehmen sind heute in dieser Stiftung organisiert.

Bis 2011 vergab der Rat für Formgebung den jährlichen Designpreis der BRD, der bis 2002 unter dem Namen »Gute Form« firmierte. Da bei einer Neuausschreibung die Ausrichtung dieses Preises des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie an DMY Berlin fiel, entschloss sich die Stiftung zu ihrem 60jährigen Bestehen einen neuen Designpreis den »German Design Award« auszuloben, der auf den »Bundespreis Produktdesign« fußt.

Achtung! Information