Edelstahl

17 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

  • Menoto WC-Butler für 1 Rolle

    Preis: ab 149,00 €
  • Lux Stapelsessel

    Preis: ab 259,00 €
  • Nexio WC-Ersatzrollenhalter

    Preis: 46,50 €
  • Vipp 901 Küchenarmatur

    Preis: 675,00 €
  • Pure Bett mit Edelstahlrahmen

    Preis: ab 1.159,00 €
  • EvaTrio Edelstahl Kochtopf

    Preis: ab 79,90 €
  • EvaTrio Edelstahl Servierlöffel

    Preis: ab 17,90 €
  • EvaTrio Edelstahl Suppenkelle

    Preis: ab 22,90 €
  • EvaTrio Edelstahl Sieb

    Preis: ab 38,90 €
  • EvaSolo Grillfass

    Preis: 595,00 €
  • Alfredo Vase in Edelstahl

    Preis: 285,00 €
  • 137 Butterdose

    Preis: 70,00 €
  • S 40 Freischwinger Stuhl

    Preis: 684,00 €
  • S 1040 Gartentisch

    Preis: 1.535,00 €

17 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

Edelstahl

Ist Edelstahl immer rostfrei?
Leider können wir dieser Frage nicht zustimmen, zu unterschiedlich sind die dahinter sich versteckenden Qualitäten: Denn die Bezeichnung beschreibt nicht die Korrosions­beständigkeit, sondern lediglich reine Stähle mit Zusätzen in speziellen Mischungs­verhältnissen von Chrom, Molybdän, Nickel usw., die aber nur geringe Verunreinigungen von Schwefel und Phosphor haben. Da vor allem im günstigeren Möbelbau nicht immer die höchste Qualitätsstufe verwendet wird, kann Edelstahl an ständig im Freien verbleibenden Gartenmöbel‌n durchaus auch rosten.

Edelstahl rostfrei, »stainless«, »inox«?
Nur wenn der Hersteller das kleine Wörtchen »rostfrei« oder »stainless« angibt, können Sie sicher sein, eine höhere Qualitätsstufe zu erhalten, die korrosionsfest ist. Das Akronym »inox« – aus dem französischen Begriff »inoxydable« (gleich nicht rostend) abgeleitet – ist mit Vorsicht zu genießen, da einige Hersteller auch eine preisgünstigere, matt silberfarbene Stahlveredlung als »Inox-Optik« beschreiben.

Was ist Edelstahl 18/10?
Ob Bestecke, Töpfe oder Pfannen – in der Küche wird die 18/10 Stahllegierung gerne eingesetzt: Durch das Beimischen von 18% Chrom und 10% Nickel wird die Stahllegierung erstens säurebeständig und lebensmittelecht, zweitens korrosions- und spülmaschinenfest. Wer jedoch auf Nickel allergisch reagiert, sollte statt 18/10 lieber zum bewährten Silberbesteck oder emaillierten Töpfen und Pfannen greifen, denn auch die kunstvollen Namen Cromargan® von WMF oder Nirosta® beschreiben nichts anderes als eine spezielle Chrom-Nickel-Legierung.

Achtung! Information