String Furniture

17 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

  • String Pocket Wandregal

    Preis: ab 137,00 €
  • String System Fachboden 3er-Set

    Preis: ab 101,00 €
  • String System Schrankelement

    Preis: ab 312,00 €
  • String System Schreibtischplatte

    Preis: ab 108,00 €
  • String System Metal Schuhregal

    Preis: ab 64,00 €
  • String+ Metal Kleiderstange

    Preis: ab 40,00 €
  • String System Schubladenelement

    Preis: ab 385,00 €
  • String System Zeitschriftenablage

    Preis: ab 116,00 €
  • String System Metal Fachboden

    Preis: ab 62,00 €
  • String System Filz Fachboden

    Preis: ab 159,00 €
  • String System Regal mit Sideboard

    Preis: 1.325,00 €
  • String System Ablage Fachboden

    Preis: 115,00 €

17 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

String Furniture

Das stringente String® Regal feiert seit Jahrzehnten seine Erfolge im Design: In den 1940er Jahren studiert Nisse Strinning (1917 - 2006) an der Königlich Technischen Hochschule in Stockholm Architektur, versucht sich aber nie im Bau neuer Häuser oder Brücken, sondern setzt sich mit dem alltäglichen Design wie Abtropfgestelle für Geschirr – sein erster Erfolg schon als Student – auseinander. 1949 konstruiert der junge Architekt statt den gängigen, klobigen Schränken ein filigranes Wandregal mit frei einzuhängenden Fachböden. Obwohl er mit seinem neuen Regalsystem am renommierten Bonnier Bücherregal-Wettbewerb teilnehmen darf und sogar den ersten Preis gewinnt, kann das zu innovative Design‌ keinen Hersteller finden:
String Regalsystem mit schwarzen Trägern, Fachböden und Schrankelementen aus Eiche – ein luftiges Bücherregal von Nisse Strinning für das Wohnzimmer im skandinavischen Design
String Regalsystem mit schwarzen Trägern, Fachböden und Schrankelementen aus Eiche – ein luftiges Bücherregal von Nisse Strinning für das Wohnzimmer im skandinavischen Design
Verärgert darüber gründet Nisse Strinning nach drei Jahren vergeblicher Mühe 1952 mit seiner Frau Kajsa, einer Designerin, seine eigene Firma: String Furniture. Und das Bücherregal überzeugt im Zuge des immer beliebter werdenden skandinavischen Design‌s ganz Europa, denn dieses Regalsystem weist allerhand Vorzüge auf: Erstens wird jedes metallene Regal-Seitenteil mit wenigen Dübellöchern und Schrauben an der Wand befestigt, zweitens lädt das Bücherregal zur steten Erweiterung ein, denn die Fachböden können nicht nur im montierten Zustand der Seitenteile entnommen und wieder eingesetzt werden, sondern auch in einer Reihe nebeneinander in ein Seitenteil gesetzt werden. Zwei Metallklammern am jeweiligen kurzen Ende eines Fachbodens haken nicht nur rutschfest in die Leiter-Konstruktion der Regal-Seitenteile, sondern geben sich ein wenig versetzt genügend Platz zum Aneinanderhaken zweier Fachböden:
Verbindung zweier Regal-Seitenteile in einem Dübel- und Schraubenloch – von Nisse Strinning im Design optimiertes Regalsystem, ob als Pocket Wandregal oder System Regalsystem
Verbindung zweier Regal-Seitenteile in einem Dübel- und Schraubenloch – von Nisse Strinning im Design optimiertes Regalsystem, ob als Pocket Wandregal oder System Regalsystem
Überdies weisen die wandbefestigten Seitenteile ein ganz besonders pfiffiges Konstruktionsmerkmal auf: Statt die Ösen zur Wandbefestigung der Regale immer gleich zu positionieren, ordnen Nisse Strinning die Ösen in unterschiedlichen Tiefen an. Während die obere Öse der Regalgitter stets direkt auf der Wand aufliegt, steht die untere Öse um deren Abstand ab, so dass diese darunter geschoben werden kann, wenn zwei Regale übereinander an der Wand platziert werden. Somit kann mit einem Dübelloch und Schraube gleich zwei Regale an Ort und Stelle befestigt werden!
Leichtes Aneinanderreihen der Fachböden und Schrankelemente an einem Seitenteil dank Metallklammern – nicht nur fürs Büro interessant!
Leichtes Aneinanderreihen der Fachböden und Schrankelemente an einem Seitenteil dank Metallklammern – nicht nur fürs Büro interessant!
Schon 1954 gewinnt das »String® Regal« den renommierten, italienischen »Compasso d'Oro Designpreis«, die Goldmedaille der Mailänder Triennale. Heute steht das Regalsystem für skandinavisches Design schlechthin, ein nicht wegzudenkender Designklassiker aus jeder modernen skandinavischen Einrichtung. Im Laufe der Jahre entwickeln Kajsa und Nisse Strinning das Regalsystem weiter: Das pfiffige Regalsystem wird vom Bücherregal zur Büro­einrichtung mit Hilfe von schräg gestellten Zeitungsablagen und eingehängtem Schreibtisch. Um Nischen in Bad, Küche oder Flur optimal auszunutzen, wird das Regalsystem zur »Pocket«-Version verkleinert: Das kleine und schmale »Pocket« passt als Wandregal überall hin – kann aber stets immer wieder erweitert und umfunktioniert werden!
In metallener Ausführung wird das String Metal System samt gelochtem Fachboden mit Reling, Haken und Leisten zum Aufhängen küchenfein
In metallener Ausführung wird das String Metal System samt gelochtem Fachboden mit Reling, Haken und Leisten zum Aufhängen küchenfein
In den letzten Jahren erweitert String® Furniture sein Regalsystem um metallene Versionen: Mit seinen gelochten »Metal« Fachböden, frei einsetzbaren Haken und Stangen eignet sich das Regal nicht nur zum Einsatz in der Küche als offener Geschirrschrank, sondern auch im Flur als zur Ordnung anregende Garderobe samt Schuhschrank oder als begehbarer Kleiderschrank in der Ankleide:
Regalsystem in Eichefurnier Design: Mit Zeitungsablage als Schuhregal perfekt für die offene Garderobe, mit Stange als Kleiderstange und Haken zum Aufhängen
Regalsystem in Eichefurnier Design: Mit Zeitungsablage als Schuhregal perfekt für die offene Garderobe, mit Stange als Kleiderstange und Haken zum Aufhängen
Und wer es liebt seine Garderobe oder Kleiderschrank offen und somit griffbereit zu gestalten, dübelt und schraubt mehrere Regale an die Wand, stattet die Regale mit Fachböden als Hut-, Hosen- und Pulloverablage aus, belegt die Schrankelemente mit Tasche, Handschuhe und Schal bzw. Unterwäsche und Socken, stellt statt Zeitungen einfach seine Schuhe in die schräggestellten Fächer der Regale, den sogenannten »Zeitungsablagen«!
Auch als schwebender Nachttisch im Schlafzimmer gesellig: das kompakte Pocket Wandregal
Auch als schwebender Nachttisch im Schlafzimmer gesellig: das kompakte Pocket Wandregal
Schlicht im Design, kompakt in den Maßen lässt sich das Wandregal vielseitig einsetzen: Ob im Büro als Sammlung aller Aktenordner, im Wohnzimmer als Bücherregal, in Küche und Esszimmer als offener Geschirrschrank oder eben im Schlafzimmer als schwebender Nachttisch – keiner kann an diesem Designklassiker aller Regale vorbeikommen!

Achtung! Information