Probell

16 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

  • Probell Blumenkasten

    Preis: ab 118,00 €
  • Bad-turn Spiegel-Drehregal

    Preis: ab 140,00 €
  • 3-Stab Beistelltisch

    Preis: ab 89,00 €
  • Schuh Bert 600 Mirror Schuhschrank

    Preis: ab 269,00 €
  • Turm Garderobenständer

    Preis: ab 139,00 €
  • Schmuck Mie Spiegelschrank

    Preis: 145,00 €
  • Spind Perle Schrank

    Preis: ab 305,00 €
  • 31

    Dibond Untersetzer 4er-Set

    Preis:

    Regulärer Preis: 29,00 €

    Special Price 20,00 €

  • 29

    Dibond Tischset 2er-Set

    Preis:

    Regulärer Preis: 69,00 €

    Special Price 49,00 €

16 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

Probell

Probell steht seit über 35 Jahren für pfiffige Stauraum-Lösungen aus Stahl: »Willkommen in der Ordnung« grüßt das norddeutsche Unternehmen und überzeugt jeden im Handumdrehen, der auf kleinstem Platz viel Stauraum benötigt. Ob raffinierte Schuhschränke wie den »Schuh Bert«, Badschränke wie den »Bad-turn« oder Drehschränke für Flur und Büro – stets beweist der richtige Dreh der Schränke das Ordnung ein Kinderspiel sein kann. Ob Schuhe oder Zeitungen, Gläser oder Badaccessoires – alles wird in einem Schrank von einer Seite gesichert durch eine Stange gestapelt – und mit einem Dreh verschwindet die gestapelte Unordnung!

Gefertigt werden die pfiffigen Schrank-Lösungen aus gewalztem und pulverlackiertem Stahl: Kein anderes Material kann bei kleinster Materialstärke und somit geringster Platzverschwendung soviel Last tragen wie robuster Stahl. Einen Mehrnutzen haben die Schränke, wenn auf der »schönen«, also glatten Seite der Schränke Probell einen Spiegel setzt – gerade im Flur erfreut die Spiegefläche nicht nur zum Betrachten des Ebenbildes sondern auch als Lichtverstärkung. Neben Schuhschrank und Badschrank überzeugt Probell mit dem klassischen Design, dem schlanken »Spind Perle« Schrank – alles raffinierte Stauraum-Lösungen für mehr Ordnung, die selbst kaum Platz benötigen.

Holger Golüke

"Alles soll so einfach wie möglich sein, aber nicht einfacher."

Holger Golüke

Achtung! Information