Pa design

2 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

2 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

Pa design

PA Design startet mit einer ungewöhnlichen Vase ins neue Geschäft: »Tlaloc« von Assia Quétin vereinigt eine durchsichtige Tüte mit der Form von aneinander gereihten Reagenzgläsern. Der Erfolg dieser 1996 auf den Markt gebrachten Vase nimmt die gesamte französische Firma in Anspruch und macht trotzdem Hunger auf die Vermarktung weiterer Designobjekte. Wichtig neben der Einzigartigkeit der Accessoires ist, dass das Wesen des Objektes mit seiner Funktion eins zu eins übereinstimmen. Zudem muss seine Form, seine Farbe, Material und Verarbeitung in einem preisgünstigen Verhältnis stehen. Vasen und Wohnaccessiores folgen wie die pfiffige »Theo« und »Theophil« Messlatte für Fotos von einem Kind bzw. zwei Kindern, die Assia Quétin und Catherine Denoyelle entwerfen. Neben den eigenen Entwürfen vermarktet PA Design für den französischen Markt alltäglich erfreuende, immer wieder ein Lächeln hervorzaubernde Accessoires zum Beispiel von Monkey Business oder +d.

Achtung! Information