MeterMorphosen

15 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

15 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

MeterMorphosen

MeterMorphosen ist ein Quintett aus ganz unterschiedlich talentierten und qualifizierten Männern, die ihren eigenen erfolgreichen Nonbook-Verlag betreiben, einen Verlag also, der keine Bücher sondern Accessoires im Spiele-Bereich entwickelt. Das Team aus Jordi Guasti (Italiener und Lehrer), Michael Knäbe (Kaufmann und Buchhalter), Florian Koch (Buchhändler und Kulturwissenschaftler), Ingo Kollmann (Tischler und Germanist) und Christoph Kremer (Architekt und Gestalter) kreiert seine spielerischen Accessoires in enger Absprache und mit gegenseitigem Ideentausch. Die ideele und thematische Leitlinie sind Verwandlungen bekannter Gebrauchsgegenstände und Spiele, bei denen diese eine »sinnfällige neue Dimension« annehmen. Wichtig hierbei ist der spielerische Umgang mit Bildung – aber das Fehlen jeglicher pädagogisch erhobener Zeigefinger. Das Motto von MeterMorphosen lautet vielmehr, »durch Querdenken (...) komplexe Zusammenhänge anschaulich zu machen und auf neue Weise zu visualisieren« wie beim »Gemischten Doppel« Spiel von Mirko Borsche oder klugem »Neues Gedichtband« in Eigenregie.

Achtung! Information