Magis

38 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

  • 360° Container mit 5 Schüben

    Preis: ab 440,00 €
  • Poppins Schirmständer

    Preis: ab 95,00 €
  • Substance Stuhl

    Preis: ab 309,00 €
  • Air-Armchair Armlehnstuhl

    Preis: ab 105,00 €
  • Family Chair One Concret Stuhl

    Preis: ab 469,00 €
  • Air-Table Tisch

    Preis: ab 218,00 €
  • Teatro Tischbock im 2er-Set

    Preis: 869,00 €
  • Tibu Barhocker

    Preis: ab 607,00 €
  • Family Chair One Stuhl

    Preis: ab 279,00 €
  • Cu-Clock Kuckucksuhr

    Preis: ab 220,00 €
  • Flò Trittleiter

    Preis: ab 351,00 €
  • Milá Armlehnstuhl

    Preis: ab 165,00 €
  • Pizza Beistelltisch

    Preis: ab 179,00 €
  • Tempo Wanduhr

    Preis: ab 80,00 €
  • Magis Proust Sessel multicolor

    Preis: 1.214,00 €
  • Tom Hocker

    Preis: ab 417,00 €
  • Jerry Hocker

    Preis: ab 321,00 €
  • Puppy Dekor- und Sitzobjekt

    Preis: ab 125,00 €
  • Air-Chair Stuhl

    Preis: ab 102,00 €
  • Topsy Bistrotisch

    Preis: ab 357,00 €
  • Magis Proust Sessel

    Preis: ab 738,00 €
  • Folding Air-Chair Klappstuhl

    Preis: ab 167,00 €
  • 25

    Striped Cuscino Kissen

    Preis: ab

    Regulärer Preis: 68,00 €

    Special Price 51,00 €

  • Tuffy Stuhl

    Preis: ab 381,00 €
  • Teatro Tischplatte Glas

    Preis: 630,00 €
  • Teatro Tischplatte MDF

    Preis: 449,00 €
  • Cuckoo Tisch

    Preis: ab 893,00 €
  • XZ3 Tisch

    Preis: ab 631,00 €
  • Troy Stapelstuhl

    Preis: ab 190,00 €
  • Troy Stapelsessel

    Preis: ab 262,00 €
  • Fish Skulptur

    Preis: ab 179,00 €
  • Bird Skulptur

    Preis: ab 160,00 €
  • Cloud Skulptur

    Preis: ab 175,00 €
  • Officina Stuhl

    Preis: ab 428,50 €
  • Officina Tisch

    Preis: 3.023,00 €
  • Officina Bistrotisch

    Preis: ab 678,00 €
  • Substance Stuhl mit Stahlgestell

    Preis: ab 190,00 €

38 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

Magis

Das norditalienische Möbelunternehmen Magis sieht sich als Vorreiter für innovative Technologien und deren Umsetzung, insbesondere mit dem stets wandelbaren Material Kunststoff. Magis ist stets bemüht, als erster die jeweils fortschrittlichste und universellste Formgebungsmethode für Kunststoff zu nutzen, die der Markt hergibt. Auf diese Weise erhielt auch die Tische- und Kunststoffstühle- Produktion per Gasdruck-Einspritzverfahren Einzug ins erfolgreiche Sortiment der Firma. Designmöbel wie das luftig leichte Tisch & Stuhl Konzept von Jasper Morrison »Air« für Küche und Garten oder das elegante »Vanity« von Stefano Giovanni, selbst der aufregende Kreiselsessel »Spun« von Thomas Heatherwick sind durch diese Weitsicht des Unternehmens und seine Vorliebe für innovative Technologien entstanden. Schon in der Namensgebung gab der Firmengründer Eugenio Perazza seiner Inspiration und Streben für das Quentchen »Mehr« Ausdruck: Der Name ist aus dem »Ad majorem Die gloriam«, aus der lateinischen Phrase »für den größeren Ruhm Gottes« entnommen worden.
Nuovastep 1984 + Bombo 1997
Nuovastep 1984 + Bombo 1997
Nuovastep 1984 + Bombo 1997
1976 taucht der Name Magis erstmals in der italienischen Designmöbel-Industrie auf und wird innerhalb kürzester Zeit zur festen Größe. Sein Gründer Eugenio Perazza sucht ganz gezielt die Nähe zur internationalen Designer-Elite, arbeitet unter anderem mit Richard Sapper, Jasper Morrison, Stefano Giovannoni, Konstantin Grcic sowie Ron Arad und schafft es sogar, dass das eher trendfixierte Magazin »Wallpaper« das Unternehmen zu den Top Ten der Lifestyle-Marken wählt. Was auch daran liegen mag, dass es nicht nur an verwegene Designmöbel-Kunden denkt, sondern auch an Kinder und Haustiere: 2001 hatte die italienische Firma mit dem »Dog House« von Michael Young bereits die Herzen aller Schoßhündchen erobert, die nunmehr ein mit einer Treppe begehbares Mini-Loft ihr eigen nennen durften. Drei Jahre später kamen mit der »Me Too«-Kollektion diverse Spiel- und Nutzmöbel für die Kleinen heraus wie die »Villa Julia« zum Selbstgestalten. Schwerpunkt der Designmöbel-Produktion bleibt die Entwicklung neuer Kunststoffstühle und flexibler Tisch & Stuhl Konzepte für den Innen- und Außenbereich. Neben Kunststoff wird in jüngster Zeit auch mit anderen Materialien, z.B. Aluminium und Holz experimentiert.
Villa Julia aus der me too Kollektion von Magis
Villa Julia aus der me too Kollektion von Magis
Konsequent verfolgt das Designmöbel-Unternehmen Magis sein Konzept als »Design-Labor«, das die Entwürfe hervorbringt und Herstellungstechniken mitentwickelt bzw. fördert, aber keines seiner Möbel in einer eigenen Fabrik fertigen lässt. Die italienische Firma bedient sich bei mehreren kleinen Herstellern in der norditalienischen Umgebung. Etwa 80 % aller Magis-Designmöbel finden ihren Weg ins Ausland, das italienische Unternehmen liefert in 70 Länder weltweit. 2006 wurde eigens eine japanische Dependance gegründet (»Magis Japan«).
Magis Geschichte: Reise durch die Zeit

Achtung! Information