Sonnenschirme

35 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

  • 25

    Alu-Sonnenschirm quadratisch

    Preis: ab

    Regulärer Preis: 298,00 €

    Special Price 223,00 €

  • 25

    Alu-Sonnenschirm rund

    Preis: ab

    Regulärer Preis: 195,00 €

    Special Price 146,00 €

  • Shade Ampelschirm inkl. Schirmständer

    Preis: ab 2.335,00 €
  • Expert Auto Tilt Sonnenschirm eckig

    Preis: ab 229,00 €
  • Landhausschirm Eichenholz rund

    Preis: ab 225,00 €
  • Ampelschirm inklusive Schirmständer

    Preis: ab 879,00 €
  • Shade Sonnenschirm quadratisch

    Preis: ab 490,00 €
  • Expert Auto Tilt Sonnenschirm rund

    Preis: ab 179,00 €
  • St. Maxime Sonnenschirm

    Preis: 129,00 €
  • Bora Sonnenschirm mit Knickgelenk

    Preis: ab 39,00 €
  • Shadylace Sonnenschirm

    Preis: ab 279,00 €
  • Bari Sonnenschirm

    Preis: ab 169,00 €
  • Catania Sonnenschirm

    Preis: 209,00 €
  • Soleil Sonnenschirm

    Preis: ab 39,00 €
  • Freiarmschirm inkl. Schirmständer

    Preis: ab 1.493,00 €
  • Stripesol Sonnenschirm

    Preis: ab 369,90 €
  • Bring Along Sonnenschirm

    Preis: 139,00 €
  • Messina Sonnenschirm Alu rund

    Preis: 499,00 €
  • Lino Sonnenschirm

    Preis: ab 329,00 €
  • Atlantis Sonnenschirm rund

    Preis: 849,00 €

35 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

Sonnenschirme

Brennt die Sonne unbarmherzig vom blauen Himmel, stellt sich jeder die Frage wie man mit wenig Kraft- und Geldaufwand geschickt die maximale Beschattung der Terrasse oder Balkon bewerkstelligen lässt. Die Gartenmöbel mit im Wind raschelnden Kletterranken zu überdachen ist die eine Möglichkeit, stellt sich aber beim wandernden Sonnenstand meist als zu unflexibel dar: Der Schatten ist meist da, wo Gartenstühle und insbesondere Gartentische nicht hingestellt werden können. Und will man nicht doch schon mal im zeitigen Frühjahr Schatten, wenn die Kletterpflänzchen erst langsam nach dem harten Winter wieder zu Kräften kommen?

Mobile Beschattungen sind die beste Lösung:

Für heiße Sonnentage sind Sonnenschirme das perfekte Schattenspender-Design für Balkon und Garten. Zudem speichern Sonnenschirme die Wärme des Tages und verlängern nach Sonnenuntergang den abendlichen, gemütlichen Aufenthalt im Freien. Klassische Sonnenschirme bestehen aus einer textilen Bespannung, die über Speichen aufgespannt wird, und einem dazu lotrecht aufgesetztem Stiel. Unterschieden wird in Holzschirme und Aluminiumschirme: Es ist nicht die Bespannung das Wesentliche, wie die Namensgebung zeigt, sondern das Material des Stiels. Da der Stiel bzw. Mittelstock das ganze Sonnenschirm-Gewicht trägt, muss er aus stabilem Material gebaut sein. Die Bandbreite reicht von pulverbeschichtetem Stahlrohr über korrosionsbeständigem und leichtem Aluminium bis zu verschiedenen wetterfest behandelten Hölzern wie Eiche oder Bambusholz.

Schnell aufgespannt - raffinierte Technik für Balkonschirm oder Terrassenschirm:

Kleine Sonnenschirme lassen sich mittels Knopfdruck lösen und durch Hochschieben des Schirmes wie Regenschirme aufspannen. Aufgrund des höheren Gewichtes ist diese einfache Variante des Öffnens bei größeren Sonnenschirmen nicht mehr möglich. Hier hilft eine praktische Flaschenzug-Mechanik den Schirm ohne großen Kraftaufwand aufzuspannen. Damit Sonnenschirme nicht mit dem Sonnenstand wandern müssen, sind vor allem große Schirme mit einem Knickgelenk bzw. Knicker ausgestattet. Mit diesem Kippmechanismus lässt sich der angewinkelte Sonnenschirm leicht der Sonne entgegen drehen. Eine andere Design-Möglichkeit ist der Freiarm-Sonnenschirm bzw. Ampelschirm, zum Beispiel von Emu: Wie bei einer Bogenlampe ist der Schirm pendelnd an einem seitlich angeordneten Sonnenschirmständer aufgehängt. Genügend Platz im Schatten für eine ausgedehnte Gartenmöbel-Runde oder zwei Sonnenliegen.

 

Bespannung und Pflege der Schirme für langlebigen Schatten

 

Da Sonnenschirme nicht jeden Abend ins Trockene untergestellt werden und somit Wind und Wetter ausgesetzt sind, stellt die Bespannung ein wichtiges Qualitätskriterium dar. ikarus bietet vorwiegend imprägniertes Polyestergewebe als hochwertige Sonnenschirm-Bespannung an, das grundlegend UV-beständig, wasser- und schmutzabweisend sowie schnelltrocknend ist. Zwar eignen sich auch natürliche Stoffe wie Leinen und Baumwolle als Sonnenschirm-Bespannung, die aber leider nicht so pflegeleicht sind, da sie empfindlicher auf Nässe und Schmutz reagieren. Generell gilt, wird der Sonnenschirm über einen längeren Zeit nicht benutzt, sollte dieser im trockenen Zustand eingeklappt und mit einem Überzug geschützt werden. Bilden sich bei längerem Aussetzen des Sonnenschirmes den üblichen Wettergebahren mal Flecken auf der Bespannung, kann der Schmutz und »Grünspan« durch Moose und Flechten mit einem im Handel erhältlichen Sonnenschirm-Reiniger leicht entfernt werden. Bleibt neben einem stabilen Sonnenschirmständer nur noch die Frage der Größe der Sonnenschirme zu lösen, damit nicht im 10 Minuten Takt mit den Sonnenliegen umgezogen werden muss…

Achtung! Information