Wolfgang Pichler

4 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

4 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

Wolfgang Pichler

Wolfgang Pichler bleibt trotz seines Architektur-Studiums an der Technischen Universität Graz der südlichen Steiermark treu. Hier findet der Architekt stets den richtigen Kontakt zu Handwerk und Zulieferer, um seine Design-Strategie durchzuführen: Gartenmöbel und Gartenaccessoires herzustellen, die einerseits wirklich gewappnet sind, Wind und Wetter durchzustehen, andererseits nicht von seinem klaren, geradlinigen Gestaltungswunsch abweichen. 2002 startet Wolfgang Pichler – direkt nach seinem Architektur-Studium – seine Gartenmöbel- und Gartenaccessoires-Firma Viteo, genannt nach dem lateinischen Begriff »viteus«, der Weinstock.

Und dass dieser Weinstock namens Viteo Früchte trägt, verdankt Wolfgang Pichler nicht nur dem reduzierten, aber stets schwungvollem Design seiner Gartenmöbel: Vor allem in der Materialwahl der Gartenmöbel und Gartenaccessoires beweist der Architekt stets ein gutes Händchen. Hier besonders lang gelagertes und auch ausgereiftes Teakholz, um den natürlichen Witterungsschutz wirklich zu gewährleisten, dort innovative Materialien wie Laminat für Tischplatten oder Corian® für Sitzflächen wie bei der »Slim Collection«. Dass Wolfgang Pichler mit Viteo auf dem richtigen Weg ist, beweist die Auszeichnungen: Viteo erhält 2011 den »Design Management Europe Award«, die von ihm entworfene Slim Collection den »reddot design award« 2012.

Achtung! Information