Prof. Andreas Ostwald

1 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

  • Riva Stuhl

    Preis: ab 89,00 €

1 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

Prof. Andreas Ostwald

»Nichts ist mehr« titelt Prof. Andreas Ostwald sein Schaffen. Man könnte jetzt philosophisch abschweifen, fürs »Less is more« eines Ludwig Mies van der Rohe optieren, vom Bauhaus als Wiege des modernen Design‌s schwärmen und den gerne propagierten Minimalismus hochloben. Viel besser man besucht die beliebten Kurse des Professors für Integriertes Design an der Bremer Hochschule für Künste, an der Andreas Ostwald begeistert für Innovationen in der Gestaltung plädiert. Denn nichts ist ihm abwegiger als Retrodesign. Ihn begeistern neue Materialien, neue Technologien und das erquickende Ergebnis daraus, um »einzigartige und somit unverwechselbare Produkte in ästhetischer Volkommenheit« zu schaffen.

Andreas Ostwald studiert Anfang der 1990er Jahre Industriedesign an der Muthesius Hochschule für Gestaltung in Kiel und arbeitet zeitgleich im Studio Andreas Heller in Hamburg. Direkt nach seinem Studium und Thesis übernimmt der junge Designer 1996 Lehraufträge an der Kieler Hochschule und arbeitet mit Klaus Notling »ON Industriedesign« zusammen. 2005 gründet Andreas Ostwald sein eigenes Designbüro Ostwalddesign, das er mit drei weiteren Designern betreibt. Seine innovative Triebkraft führt nicht nur zu zahlreichen Aufträgen aus Industrie und Handel Tisch und Stuhl, Wanduhren und Leuchten wie die »Iglu« Wandleuchte von Mawa Design zu gestalten, sondern auch zu Auszeichnungen und Nominierungen wie den reddot design und interior innovation award für »Lignum« und »Sid« Stuhl hergestellt von Brune Sitzmöbel.

Achtung! Information