Patrick Jouin

4 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

  • Optic Kubus ohne Tür

    Preis: ab 228,00 €
  • Optic Kubus mit Tür

    Preis: ab 268,00 €
  • Thalya Stuhl

    Preis: ab 219,00 €
  • 22

    Optic Kubus mit Tür

    Preis:

    Regulärer Preis: 268,00 €

    Special Price 208,00 €

4 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

Patrick Jouin

Mit naturwissenschaftlichem Ansatz durchforscht Patrick Jouin (1967) das Design: Angeführt von seinem Vater, einem Maschinenbauingenieuer, entscheidet sich der künstlerisch begabte Sohn bei der Qual der Berufswahl zwischen Medizin und Industriedesign für Letzeres und studiert an Les Ateliers Design-Schule in Paris. Nach seinem Abschluss arbeitet der junge französische Designer zunächst ab 1993 bei tim thom, Thomson Multimedia, unter der künstlerischen Leitung von Philippe Starck und wechselt ein Jahr später in die Agentur des französischen Stardesigners. Aus dieser fast viereinhalbjährigen, fruchtbaren Zusammenarbeit mit Philippe Starck heraus gründet Patrick Jouin 1998 sein eigenes Designstudio. Nicht nur dass er Möbel und, Leuchten und Accessoires für Ligne Roset, Cassina, Fermob, Kartell oder Alessi gestaltet, der französische Designer kreiert zudem faszinierende Inneneinrichtungen für Restaurants und Hotels oder gestaltet öffentliche Plätze neu. Seine vielseitige Arbeit bringt ihm zahlreiche Auszeichnungen ein, darunter war er 2003 Designer des Jahres der französischen Möbel-, Leuchten- und Accessoires-Messe »Maison et Objet«. Minimalistisch im Design fallen seine Möbel, Leuchten und Accessoires stets durch ungewöhnliche Materialwahl und innovative Verarbeitung auf, wobei Patrick Jouin der technische Aspekt besonders reizt: zum Beispiel die optische Lichtbrechung an seinen transparenten »Optic« Kubus Standregalen oder dem »Thalya« Stuhl für Kartell.

Achtung! Information