Jurgen Bey

1 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

1 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

Jurgen Bey

Jurgen Bey (*1965) wandelt in seinen innovativen Entwürfen den schmalen Grad zwischen Kunst und Design, denn stets führen seine Möbel, Leuchten und Accessoires einen erklärenden Hintergedanken im Schilde. Und so ist es verständlich, dass der junge Designer nach seinem Studium an der Akademie in Eindhoven nicht den Sprung ins Haifischbecken der Produktindustrie wagt, sondern lieber sich der universitären Theorie und Lehre widmet. Erst mit seiner Frau, der Architektin Rianne Makkink, eröffnet er 2002 ein gemeinsames Studio und wirft sich erfolgreich ins Produktdesign neuer Möbel, Leuchten und Accessoires für moooi, Prooff, Königliche Tichelaar Keramik Manufaktur und Droog Design. In seinen Entwürfen spielt Jurgen Bey gerne mit klassischen Zitaten, die er kreativ verändert, nahezu ad absurdum führt. Zum Beispiel wendet er bei seiner »Light Shade« Pendelleuchte für moooi den altbekannten Spruch »mehr Schein als Sein« an und vergrößert mit Hilfe eines spiegelnden Lampenschirmes einen barocken Kristalllüster.

Achtung! Information