Isabel Hamm, Manfred von Heereman

1 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

1 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

Isabel Hamm, Manfred von Heereman

Immer ein Auge für klares und geradliniges Design beherzigt die fruchtbare Zusammenarbeit zwischen Isabel Hamm (* 1964) und Manfred von Heereman, der die Marke Odin für spezielle Lösungen in Haus & Garten, insbesondere Garderobenhaken, Küchenwerkzeuge und Gartenaccessoires gründet. Unter den Fittichen von Manfred von Heereman gestaltet Isabel Hamm für Odin in Metall Gartenaccessoires wie Fackel, Wespenfalle und Thermometer, wobei letzteres das eigentliche Lieblingsmaterial der Designerin beinhaltet: Glas. Die Kölner Desigerin startet ihre Karriere als Keramikerin in Limburg, studiert an der Fachhochschule für Keramikgestaltung in Höhr-Grenzhausen und eröffnet hernach ihr Designstudio in Köln. 1998 erwirbt sie den Master of Art-Abschluss in Keramik und Glas am Royal College of Arts in London, der sie beflügelt das gläserne Material vorwiegend in filigrane Lichtskulpturen zu verarbeiten, die in zahlreichen Ausstellungen in Europa gewürdigt werden. Neben ihrer künstlerischen Arbeit lehrt sie seit 2008 an der Folkwang Hochschule wieder das Design ihres Ausgangsmaterials: Keramik.

Achtung! Information