Hella Jongerius

7 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

  • Coat Dots Wandhaken im 3er-Set

    Preis: ab 69,00 €
  • Elephant Pad Mousepad

    Preis: ab 26,00 €
  • Colour Block Blanket Decke

    Preis: ab 219,00 €
  • Dot Pillow Kissen

    Preis: ab 109,00 €
  • Bovist Pottery Hocker

    Preis: 615,00 €
  • Bovist Lacemaker Hocker

    Preis: 615,00 €
  • Bovist Dove Hocker

    Preis: 615,00 €

7 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

Hella Jongerius

Hella Jongerius, geboren 1963 im niederländischen De Meern bei Utrecht startet zuerst eine Tischler-Lehre, die sie zugunsten eines Studiums nie beendet. Sie studiert von 1988 bis 1993 an der Design Academy in Eindhoven. Ihre Abschlussarbeit – eine Duschmatte aus Polyurethan – wird von der renommierten, niederländischen Designergruppe »droog design« im gleichen Jahr auf der Mailänder Möbelmesse vorgestellt. Ihr als »provokant« betiteltes Design macht sie schlagartig bekannt. Sie experimentiert mit vertrauten Materialien, sucht nach innovativen Gestaltungsmöglichkeiten nicht unbedingt in neuen Materialien, sondern kombiniert frech Unvorstellbares wie farbenfrohe Kunststofftropfen auf feinstem, weißem Porzellan. Sie setzt auf traditionelle Handwerkskunst in Verbindung mit modernsten, technischen Herstellungsverfahren. Seit ihrer Gründung eines eigenen Büros in Rotterdam, dem »jongeriusLab« produziert Hella Jongerius eine einzigartige Fülle von Textilien, Geschirr und Polstermöbel von hoher Qualität wie den »Bovist« Hocker oder die »Repeat« Kissen für Vitra, die sonst nur handgemachten, historischen Objekten eigen ist: »Ich versuche Produkte zu machen, die man lieben und sein ganzes Leben lang besitzen will, um sie in der eigenen Familie weiter zu reichen,« sagt Hella Jongerius.

Bildquelle:© Vitra (www.vitra.com), Fotograf: Louise Billgert

Achtung! Information