Harri Koskinen

5 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

  • Kupu 10 Rauchmelder

    Preis: ab 34,90 €
  • Sarjaton Tikki Servietten

    Preis: 4,20 €
  • Cosy in White Tischleuchte

    A Preis: 199,00 €
  • Block Lamp Leuchtobjekt

    A Preis: ab 99,00 €
  • Valkea Windlicht

    Preis: ab 19,90 €

5 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

Harri Koskinen

Harri Koskinen (Jahrgang 1970) überrascht stets in seinen ungewöhnlichen Möbel-, Leuchten- und Accessoires-Entwürfen, weil er in seinem dualistischen Arbeitsansatz versucht, die strikte rationale Anforderung mit einer freien intuitiven Perspektive zu kombinieren. Schon sein erster Leuchten-Entwurf für Design House Stockholm 1996 führt den Betrachter und Nutzer auf Glatteis: In einem fiktiven Eisblock aus klarem Glas schmilzt eine gewöhnliche Glühlampe. Die »Block Lamp« gewinnt nicht nur die »Excellent Swedish Design« (1998) und »DesignPlus« Auszeichnungen, sondern wandert auch 2000 in die ständige Ausstellung des New Yorker Museum of Modern Art (MoMA).

Block Lamp designed by Harri Koskinen
Block Lamp designed by Harri Koskinen

Harri Koskinen studiert am Institut für Kunst und Design in Helsinki und gründet 1998 sein Designstudio »Friends of Industry Ltd.« in Helsinki. Als freier Designer arbeitet er für verschiedene Marken, entwirft u.a. die Fatty Container für Schmidinger aus Birkenholz, die Cosy Tischleuchte für Muuto, den Lento Stuhl für Artek, gewinnt mit dem Muu Stuhl für Montina den begehrten Compasso d'Or Preis 2004. Aber nicht nur Möbel und Leuchten stehen auf seinem Plan: Für Alessi und iittala gestaltet Harri Koskinen verschiedene Glas- und Geschirr-Serien wie die »Sarjaton« Geschirr-Serie, für die er sich dekorative Mithilfe der Designer-Teams Musuta und Samuji holt.

Harri Koskinen

"Aesthetics Alone Do Not Imply Competitiveness – Innovation Does"

Harri Koskinen

Achtung! Information