Christian Dell

2 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

  • Kaiser idell Luxus Tischleuchte

    A Preis: ab 646,00 €
  • Kaiser idell Pendelleuchte

    A Preis: ab 325,00 €

2 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

Christian Dell

»idell« ist sein Markenzeichen: Christian Dell (1893-1974) kennzeichnet seine Leuchten-Entwürfe gerne mit diesem Wortspiel seines Namens mit dem passenden Wörtchen Idee, als Markenpiraterie noch ganz klein geschrieben wurde. Aber diese markante Prägung auf den metallenen Lampenschirmen der sauerländischen Firma Kaiser lassen die vielverkauften Leuchten zum Designklassiker werden: Ohne wenn und aber weiß man noch nach Jahrzehnten, was man in der Hand hält. So markant ist diese Prägung, dass die dänische Marke Fritz Hansen auf ihren Reeditionen der Tischleuchten und Pendelleuchten nicht auf das »Kaiser idell« Markenzeichen verzichtet, auch wenn kein Bauteil mehr im sauerländischen Neheim-Hüsten produziert wird.
Aber starten wir vorne: Christian Dell absolviert Anfang des 20. Jahrhundert eine Lehre zum Silberschmied und besucht nebenbei die Zeichenakademie in Hanau, die ihn zum anschließenden Studium bei Henry van de Velde an der Großherzoglich Sächsischen Kunstgewerbeschule in Weimar befähigt. 1922 wird er Werkmeister der Metallwerkstatt am Bauhaus in Weimar, 1926 übernimmt er die Leitung der Metallwerkstatt der Frankfurter Städelschule. Statt Walter Gropius Ruf im amerikanischen Design Akzente zu setzen zu folgen, geht der verstoßene Werkmeister 1933 ins innere Exil, eröffnet 1948 ein Juweliergeschäft in Wiesbaden. Fast alle seine Design-Entwürfe für Kaiser-idell Leuchten konstruiert Christian Dell in den 1930er Jahren: Dass diese metallenen Tischleuchten und Pendelleuchten weder in ihrer Lichttechnik noch in ihrem Design über die Jahrzehnte eingebüßt haben, beweist ihre erfolgreiche Wiederauflage der dänischen Marke Fritz Hansen.

Achtung! Information