Afra & Tobia Scarpa

1 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

1 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

Afra & Tobia Scarpa

Afra & Tobia Scarpa (Jahrgang 1935) studieren gemeinsam Architektur und Design an der Universität und gründen ihr Designstudio 1960 in Montebelluna. Während Tobia schon in den 50er Jahren Glaswaren für die Glasbläserei Venini entwirft, stürzt sich das Designer-Paar ab den 1960er Jahren nicht nur ins Produktdesign mit dem ausgezeichneten »Bastiano« Sofa für Knoll International und der »Torcello« Vitrine für Stildomus, sondern gewinnt vor allem internationale Anerkennung durch den Bau der Firmengebäude der Modefirma Benetton in Ponzana bei Treviso 1966 und der Fabrik des Möbel-Herstellers C&B 1968. Immer zwischen Architektur und Design pendelnd entwerfen Afra & Tobia Scarpa Leuchten für Flos und Arteluce, Schränke, Tische und Stühle für Molteni, Sofa und Sessel für B&B Italia und Cassina oder Kaminzubehör für Conmoto wie das ausgeklügelte »Scarpa« Kaminbesteck oder Lederbehälter Borsa Lato.Selbstverständlich sind viele Designklassiker des Designer-Paares in internationalen Ausstellungen bekannter Design-Museen vertreten.

Achtung! Information