Achille + Pier Giacomo Castiglioni

4 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

  • 5

    Arco LED Stehleuchte

    A Preis:

    Regulärer Preis: 1.990,00 €

    Special Price 1.890,00 €

  • 5

    Taccia LED Tischleuchte

    A Preis: ab

    Regulärer Preis: 790,00 €

    Special Price 750,00 €

  • 5

    Toio Stehleuchte

    A Preis: ab

    Regulärer Preis: 895,00 €

    Special Price 850,00 €

  • 5

    Snoopy Tischleuchte

    A Preis:

    Regulärer Preis: 790,00 €

    Special Price 750,00 €

4 Produkt(e) gefunden

Große Ansicht Kleine Ansicht

Achille + Pier Giacomo Castiglioni

Sein Name steht im Schatten seines jüngeren Bruders Achille: Pier Giacomo Castiglioni (1913-1968). Nach seinem Studium der Architektur am Mailänder Polytechnikum gründet er 1938 mit seinem älteren Bruder Livio ein Büro, dem ab 1944 auch Achille angehört. Obwohl sich alle für die rasanten Entwicklungen der Zeit in Architektur, Technik und Kunst interessieren, verlässt Livio 1952 wieder das gemeinsame Büro, um eigene Wege zu gehen. Bis zu seinem frühen Tod entwerfen die beiden verbliebenen Brüder gemeinsam zahlreiche Möbel, Leuchten und Accessoires gerne im »Ready-made« Design, das nicht immer Beifall fand, wie zum Beispiel der heutige Designklassiker »Mezzadro« Hocker. Dagegen entwickeln sich ihre technisch inspirierten Leuchten zu wahren Verkaufsschlagern: Die »Arco« Stehleuchte für Flos wird mit ihrem imposanten Bogen zur Stanze aller Bogenlampen, in der ungewohnten »Taraxacum« Pendelleuchte versteckt sich erstmals das Leuchtmittel hinter einem Glasfaser-Kleid, die »Toio« Stehleuchte geriert für Flos zum Inbegriff industrieller Deckenfluter. Als intellektueller Part der engen brüderlichen Beziehung lehrt Pier Giacomo Castiglioni bis 1968 als Dozent für Design am Mailänder Polytechnikum.

Achtung! Information