OK Decken- und Bodenleuchte von Konstantin Grcic für Flos.

It‘s OK! Konstantin Grcic und seine Flos Leuchte

Maren Tünker
Maren Tünker
Leider ist die Einmaligkeit dieser Leuchten-Konstruktion schwer in Bildern zu vermitteln: Und trotzdem wagen wir den Versuch, die von Konstantin Grcic für Flos entworfene OK Stehleuchte näher zu bringen...
Die Parentesi Leuchte metamorphosiert zur OK Decken- und Bodenleuchte, beide von Flos.
© Flos
Kurz vor seinem tragischen Unfall konstruiert Pio Manzù einen raffinierten Leuchten Entwurf: Der zylindrische Lampenschirm kann stufenlos an seiner vertikalen Aufgehängung nicht nur verstellt, sondern auch um 360° gedreht werden. Achille Castiglioni übernimmt den innovativen Leuchten Entwurf von Pio Manzù und präsentiert 1970 für die italienische Marke Flos die »Parentesi« Leuchte.
Parentesi und OK im Vergleich, beide von Flos.
Parentesi und OK im Vergleich, beide von Flos.
© Flos
Statt eines halboffenen Lampenzylinders konstruiert Achille Castiglioni einen starren Bogen in der Aufhängung, an der die Lampe ohne Abdeckung frei um eine Halterung der Lampenfassung rotieren kann. Die raffinierte »Parentesi« von Achille Castiglioni entwickelt sich über Jahrzehnte zu einem Designklassiker, der aufgrund seines vielseitigen Einsatzes als Bodenleuchte, Stehleuchte oder raumsparende Tischleuchte nicht nur in Büros Einzug findet. Die Modernisierung in der Lichttechnik, sprich die Einführung der LED Technik, veranlasst Piero Gandini, dem Geschäftsführer von Flos, eine technisch modernisierte Version der »Parentesi« bei dem Münchner Designer Konstantin Grcic in Auftrag zu geben.
OK Decken- und Bodenleuchte von Konstantin Grcic für Flos.
OK Decken- und Bodenleuchte von Konstantin Grcic für Flos.
© Flos

Leuchtenentwürfe von Konstantin Grcic und Achille Castiglioni für Flos

May Day Universalleuchte

May Day Universalleuchte

A Preis: ab 98,00 €
Bulbo57 LED Pendelleuchte

Bulbo57 LED Pendelleuchte

A Preis: 499,00 €
Konstantin Grcic übernimmt nur das Wesentliche der Leuchten Konstruktion der »Parentesi«: Die Aufhängung der OK Decken- und Bodenleuchte wird ebenfalls an der Decke befestigt und mittels eines kegelförmigen Lotes in der Senkrechten gehalten. An der vertikalen Aufhängung lässt sich der runde LED Lampenschirm in der Höhe stufenlos verstellen. Somit überlässt Konstantin Grcic wie Achille Castiglioni dem Nutzer den Einsatzbereich: Bodenleuchte zur effektvollen Beleuchtung, raumsparende Stehleuchte neben Sofa oder Sessel bzw. anstelle einer Tischleuchte am Arbeitsplatz.
OK Decken- und Bodenleuchte von Konstantin Grcic für Flos.
© Flos
Der schlanke Entwurf des Lampenschirmes – vielmehr der »Lichtscheibe« – ist der modernen, langlebigen LED Lichttechnik zugute zu halten. Die LED Module sind plan hinter einer Mattscheibe angeordnet und sorgen somit stets für angenehm blendfreies Licht. Durch den steckerartigen Anschluss kann die »Lichtscheibe« um 360° gedreht und somit beliebig eingestellt werden.

Achtung! Information