3% Skonto

bei Vorkasse sichern!

Beratung: 06051 97555

Tischleuchten

 

30 Tage Geld-zurück Garantie

Kundenservice Best-Preis Garantie

schließen

Es gibt keine einheitliche Beschreibung für das Design der Tischleuchten – zu vielfältig ist einerseits die Gestaltungsfreude der Designer und andererseits die Einsatzmöglichkeiten einer Tischleuchte wie bei allen anderen Beleuchtungsarten, den Pendelleuchten, Wandleuchten oder Deckenleuchten. Grob kann zwischen indirekter, also reiner Raumbeleuchtung und direkter Arbeitsplatz-Beleuchtung unterschieden werden:

 

Stimmungsvolle Raumbeleuchtung – die verrücktesten Ideen fürs Design der Tischleuchten

 

Die Leuchten-Marke Sompex pendelt zwischen zeitlos plissiertem Schirm und überschäumender Verspieltheit, ohne sich vom Vorbild der klassischen Tischleuchte, ein konisch angehauchter Lampenschirm auf einem schlanken Lampenfuß, zu lösen. Während Kartell und Flos die klassische Form im Design der Tischleuchten in innovativem Kunststoffgewand interpretiert, startet Neweba zum eigenwilligen Knautschen der vorbildlich geformten Tischleuchte. Selten lösen sich die Gestaltungsentwürfe der Designer vom gewohnten Design der Tischleuchten wie bei »Dalù« und »Eclisse« von Artemide – liegt es am Unwillen der Designer, Leuchten in neuartiger Gestaltung zu entwerfen? Nein. Es sind leider wir selber, die durch unseren Kauf das Gewöhnliche manifestieren.

 

Das funktionale Design der Tischleuchten – immer einsatzbereit die Schreibtischleuchte:

 

Schreibtischlampen zeigen sich seit Bauhaus-Zeiten der 1920er Jahre  funktional geprägt. Die Gelenke einer »Absolut« Schreibtischleuchte von Absolut Lighting, »AJ« Tischleuchte von Arne Jacobsen für Louis Poulsen oder »Bestlite« Schreibtischlampe von Gubi laden zum Zerren und Reißen ein, bis das gewünschte direkte Licht den rechten Fleck auf dem Tisch findet. Innovativ wird gespielt mit dem neuen Leuchtmittel »Licht-emittierende-Diode« an der Arbeitsplatzleuchte: LED Leuchten zeichnen sich durch eine hohe Leuchtkraft und kaum verfälschender Farbechtheit bei niedrigem Energieaufwand aus wie die »Kelvin« Schreibtischleuchte von Flos oder die »Fortebraccio« Tischleuchte von Luceplan. Falls der Platz auf dem Schreibtisch oder Arbeitsplatz vor lauter Arbeit nicht ausreicht, das kompakte Design der Tischleuchten zu stellen, sind Stehleuchten bzw. Standleuchten ein platzsparender Ersatz. Jede funktional geprägte Tischleuchte eignet sich nicht nur als Schreibtischleuchte am Arbeitsplatz, sondern auch als fokussierte Nachttischleuchte neben dem Bett oder durch Wenden des Lampenschirmes gen Himmel auch als Deckenfluter.

mehr schließen
Seite
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

1 - 30 von 111 Produkten

Kleine Ansicht Große Ansicht

15 30 Alle
Seite
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

1 - 30 von 111 Produkten

Kleine Ansicht Große Ansicht

15 30 Alle