3% Skonto

bei Vorkasse sichern!

Beratung: 06051 97555

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragsabschluss
Der Kaufvertrag kommt dadurch zu Stande, dass wir Ihre Bestellung durch Übergabe der Ware an Sie annehmen, sofern wir Ihr Angebot nicht zuvor schriftlich angenommen haben. Die Präsentation der Ware im Internet/Katalog stellt kein bindendes Angebot dar.
Der Vertragsabschluss erfolgt in deutscher Sprache.

Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an von uns gelieferten Waren bis zu ihrer vollständigen und endgültigen Bezahlung vor.

Zahlungsmöglichkeiten

  • Per Lastschrifteinzug mit sechswöchigem Einspruchsrecht. Die Genehmigung gilt auch für zukünftige Rechnungen, solange sie nicht zurückgezogen wird.
  • Per Nachnahme
  • Mit Kreditkarte Eurocard, American Express, Visa
  • Auf Rechnung – nur möglich bei Unternehmen: Bestellung auf eigenem Geschäftspapier, Zahlungsziel 14 Tage netto.
    (Bei Erstbestellung erbitten wir Zahlungsweg 1 bis 3).

Alle Kreditkarteninhaber unterliegen Gültigkeitsprüfungen und Genehmigungen durch den Kartenaussteller. Personendaten des Kreditkarteninhabers, welche für diese Prüfungen notwendig sind, dürfen wir mit Dritten austauschen. Falls der Aussteller der Kreditkarte die Genehmigung der Zahlung verweigert, sind wir zur Lieferung erst verpflichtet, wenn der Kunde die Zahlung auf andere Weise erbringt.

Widerrufsrecht des Verbrauchers
Ist der Kunde eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Verbraucher), steht dem Kunden ein Widerrufsrecht gemäß § 312d i. V. m. § 355 BGB zu.

(2) Wird der Kaufvertrag durch den Kunden widerrufen, hat dieser die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Käufer bei einem höheren Preis der Ware zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB, und auch nicht vor Vertragsschluss. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

ikarus Design Handel GmbH
Gutenbergstraße 3
63571 Gelnhausen
Fax: 06051 - 975599
eMail: info@ikarus.de

Der Widerruf auch durch Rücksendung der Sache aus Österreich hat zu erfolgen an:

ikarus
Deggendorfstr 5
4030 Linz
Fax: 0732 - 757 095 70
eMail: info@ikarus.eu

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter »Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise« versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung

(3) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde, zur Lieferung von Audio– oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind oder zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.

Gültigkeit der Preise / Best-Preis-Garantie / Versandkosten
Bitte beachten Sie, dass bei unseren im Katalog/Internet ausgewiesenen Preisen die gesetzliche Mehrwertsteuer bereits enthalten ist. Mit Erscheinen dieses Katalogs/des Updates der Internetseiten verlieren alle früheren Preise ihre Gültigkeit, alle Preise gelten bis zum Erscheinen des nächsten Katalogs/Updates der Internetseiten. Sofern Sie eines Ihrer bestellten Produkte zu gleichen Lieferkosten und Lieferkonditionen innerhalb von 30 Tagen nach Kauf woanders noch günstiger finden, erhalten Sie eine Gutschrift über den Differenzbetrag auf Ihrem Kundenkonto.
Der Versandkostenanteil für Fracht und Verpackung beträgt in Deutschland pauschal € 7,80 (in Österreich pauschal € 8,90). Möbel, Tische und Regale werden flach verpackt geliefert. Eventuell anfallende Kosten der Montage oder Aufstellung tragen Sie. Wir empfehlen Ihnen hierbei, ausschließlich Fachkräfte zu beauftragen (insbesondere bei der Installation von Strom- und Wasseranschlüssen). Wünschen Sie eine Lieferung per Nachnahme, wird eine Zusatzgebühr des Versandunternehmens - in Deutschland zzgl. € 5,50, in Österreich zzgl. € 9,45 - fällig. Als Übergabepunkt für alle Lieferungen (insbesondere Möbel) gilt die erste zu verschließende Tür an der Empfängeradresse. Große Stücke mit dem stilisierten LKW Zeichen   fahren wir per Spedition aus und berechnen hierfür nur die normalen Versandkosten - kalkulieren Sie aber bitte eine Lieferzeit von bis zu 14 Tagen ein. Alle Möbel mit dem stilisierten Sackkarren-Zeichen   werden in Deutschland und Österreich für zzgl. € 39,00 von unserem Liefer-Service direkt in Ihre Wohnung geliefert. Für Lieferungen ins Ausland gelten andere Lieferungs- und Zahlungsbedingungen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Hotline 06051 97555 oder info@ikarus.de.

24 Monate Qualitäts-Gewährleistung
Auf alle Artikel gewähren wir eine über die gesetzlichen Vorschriften hinaus gehende Qualitätsgewährleistung von 24 Monaten. Für verborgene Mängel oder Schäden, die trotz sachgemäßer Behandlung innerhalb von 24 Monaten eintreten, leisten wir Ersatz mit einem gleichen (falls nicht mehr lieferbar, gleichwertigen) Artikel oder veranlassen die Reparatur. Bitte bewahren Sie daher die Rechnung gut auf, da das Rechnungsdatum als Beginn der Gewährleistungszeit gilt. Gesetzliche Gewährleistungsansprüche bleiben davon unberührt.